1
Jesko Willert segelt das Fun Board Anita King mit Wonderbra Segel, 2013   Willert
Fichtenholz, 400 x 320 x 75 cm
Jesko Willert beschäftigt sich auch im Bereich der Skulptur immer wieder mit dem wahrscheinlich ältesten Transportmittel der Welt, dem Boot. Im Alter von 5 Jahren konnte er bereits segeln. Auf seinen Reisen mit Lili Nalovi macht er Skizzen von Bootsformen an Stränden, in Häfen und auf Werften. Er besuchte Dschunken, Sampans und Korbboote in Vietnam, Pirogen in Laos, Einbeinruderer in Burma, genähte Boote in Indien, Einbäume,Trimarane in Indonesien, Dhaus in Kenia und studierte Gondeln, Segelboote, Fischkutter im Mittelmeer, am Atlantik und an den nordeuropäischen Küsten. Für ihn ist das Boot eine schwimmende Skupltur, sie ist zeitlos, völkerverbindend und bewegt sich in wunderschönen Wasserlandschaften, die in seinen Gemälden immer wieder auftauchen. Er arbeitet mit Obsthölzern, Kastanie, Platane, Eiche, Buche, Pappel, Fichtenholz. Oftmals erhalten seine Boote und Skulpturen eine farbliche Fassung oder werden mit Blattsilber- oder Blattgold belegt.
Liste der Exponate
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
29