1
Mood Congo, 2012   Willert
Jesko Willert arbeitete von 1990 bis 1998 im Bereich der informellen Zeichnung/Malerei bzw. Installation und Skulptur. In diese Werke arbeitete er Träume, Geschichten, alltägliche Begebenheiten, Emotionen und Texte ein. Immer wieder tauchen Masken, Fabelwesen, das Thema Haus und Boot auf.

2012 nahm er die Arbeit im Bereich der informellen Malerei wieder auf, inspiriert durch das Action Painting Projekt mit den afrikanischen Kindern auf der Insel Lamu in Kenia.
Liste der Exponate
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39