Produktion: Thomas Niederste-Werbeck und Irina Graewe | Foto: Heiner Orth